Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

USA – Faszination Südwesten

10.000 Meilen Canyons, Indianerland, Wüsten – In keinem anderen Land spiegelt sich Fantasie und Lebenskunst der Menschen so sehr wider wie in den USA. San Francisco mit seiner weltberühmten Golden Gate Bridge, der alten Cable Car und China Town zählt zu den Glanzlichtern Amerikas.

Golden Gate Bridge in WolkenBernd Naumann vermittelt jenes Gefühl über den Südwesten der USA, das diesen Teil Amerikas so unverwechselbar macht, in einer grandiosen Dia Show in modernster Digitaltechnik auf einer bis zu 8 x 4 Meter großen Spezial-Leinwand am 8. Januar 2010, um 19.30 Uhr, im Perzinasaal der Stadtbibliothek, in der Wismarschen Straße 144.
Ursprüngliche Wildheit und einzigartige Naturwunder erleben Sie im Grand Canyon, Arches, Death Valley, Bryce Canyon, Monument Valley. Wind, Sand und Wasser modellierten aus gewachsenem Gestein wahre Kunstwerke.
Über 15 Reisen, darunter eine 18-monatige Tour im eigenen Wohnmobil, bilden den Hintergrund dieser einzigartigen Dia-Panorama-Show.
Im Wechselspiel zwischen tief verschneiter Winterlandschaft und farbenprächtigem Frühjahr entfalten sich Felsformationen von unbeschreiblicher Schönheit.
Wie Geisterhände strecken riesige bis zu 15 Meter hohe Saguaro-Kakteen ihre stachligen Arme in den glühenden Abendhimmel. Im Mesa Verde National Park kann man verlassene Indianersiedlungen besuchen, die noch immer voller Rätsel und mysteriöser Geheimnisse stecken. Als krasser Gegensatz dazu zieht nach Sonnenuntergang Las Vegas, das Spielerparadies inmitten der Wüste, Spielsüchtige wie ein verführerischer Diamant an und hüllt uns in eine perfekte amerikanische Show.
Das Gefühl von Freiheit verstärken die endlosen Highways im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.
Der Eintritt kostet im Vorverkauf 8 Euro, für Schüler und Studenten 7 Euro (zzgl. Vvk-Gebühr). An der Abendkasse kosten die Karten 10 Euro, für Schüler und Studenten 9 Euro.

Foto: Bernd Naumann


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]