Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Verbraucherzentrale informiert über Qualitätsstandards in Kitas

Am 8. Juni 2010 findet in Schwerin im AOK-Gebäude, Am Grünen Tal 50, Raum 80, im Rahmen des Projektes FIT KID eine Informationsveranstaltung der Neuen Verbraucherzentrale in Mecklenburg und Vorpommern e. V. zu den „Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder“ statt. Vertreter von Jugendämtern, Trägerorganisationen und Kommunen sind recht herzlich eingeladen.

Mit dem Ziel, die Qualität der Verpflegung in Tageseinrichtungen zu sichern und zu verbessern, wurden im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die bundesweiten „Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder“ von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) im Rahmen des nationalen Aktionsplanes IN FORM entwickelt. Die Qualitätsstandards werden in Zukunft Maßstab bei der Gestaltung des Verpflegungsangebotes in Tageseinrichtungen sein. Die Informationsveranstaltung soll die Motivation fördern, sich mit den Inhalten der Standards auseinanderzusetzen und erste Schritte zur Optimierung der Verpflegung in Angriff  zu nehmen.

Mit Unterstützung der Vernetzungsstelle Schulverpflegung M-V will die Verbraucherzentrale insbesondere Trägern von Kita-Einrichtungen (Städte und Gemeinden, Wohlfahrtsverbände, Kirchen, private Initiativen) Anregungen bei der Umsetzung der Qualitätsstandards geben. Anmeldungen sind bis zum 4. Juni 2010 unter (0381) 208 70 17 oder per Mail unter goetz@nvzmv.de möglich.

Kindertageseinrichtungen, die Unterstützung bei der Umsetzung der Qualitätsstandards wünschen, können sich über die Möglichkeiten
sowohl bei der Neuen Verbraucherzentrale MV (0381/ 208 70 17) als auch der Vernetzungsstelle für Schulverpflegung MV (01802 / 590 590 6630) informieren.

Für weitere Informationen steht Frau Simone Goetz, Ernährungsberaterin, zur Verfügung: Tel. (0381) 208 70 17,  goetz@nvzmv.de

Ursula Dittmann


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]