Verkehrssperrungen:Arbeiten in der Schlossgartenallee

Vom 16. bis zum 18. November ist die Schlossgartenallee in Höhe Haus Nr. 59 halbseitig und der Gehweg ganz gesperrt.

Grund dafür ist der Neubau eines Trinkwasserhausanschlusses.
Eine Durchfahrtsbreite von 3 Meter wird ständig gewährleistet. Fußgänger werden auf den gegenüber liegenden Gehweg geführt.

Lutherstraße halbseitig gesperrt
Die Lutherstraße ist vom 23. bis zum 24. November in Höhe Haus Nr. 20 halbseitig gesperrt, da ein defekter Hydrant ausgewechselt wird. Eine Durchfahrtsbreite von 3 Meter wird ständig gewährleistet.

Neubau eines Schmutzwasserhausanschlusses
In der Zeit vom 16. bis zum 18. November kommt es zur Vollsperrung der Bergstraße in Höhe Haus Nr. 43 aufgrund des Neubaus eines Schmutzwasserhausanschlusses.
Anlieger haben bis zur Baustelle freie Fahrt. Um den Anliegerverkehr zu gewährleisten, sind das Einfahrtsverbot aus Richtung Landreiterstraße sowie die Einbahnstraßenregelung in der Lehmstraße vom 16. bis zum 18. November aufgehoben. Damit die Durchfahrt gewährt ist, gilt in der Lehmstraße im genannten Zeitraum beidseitig Haltverbot.

Arbeiten in der Lübecker Straße
Der Gehweg im Bereich der Lübecker Straße 184 ist vom 16. bis zum 20. November wegen einer Gebäudetrockenlegung gesperrt. Die Fußgänger werden durch einen Fußnotweg im Bereich der Fahrradspur an der Baustelle vorbeigeführt. Radfahrer werden gebeten, besonders aufmerksam zu fahren.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top