Versuchter Diebstahl in Lankower Pflegeheim

Zwei unbekannte Frauen bedrängten 90-jährige Heimbewohnerin

 

Schwerin – Auf besonders makabre Weise versuchten am Montag zwei unbekannte Frauen in einem Lankower Pflegeheim einen Diebstahl zu begehen. Nachdem die Täterinnen die Einrichtung betraten, durchsuchten sie zuerst neun Zimmer nach Wertgegenständen. Als sie in einem der Räume auf eine 90-jährige, im Rollstuhl sitzende Heimbewohnerin trafen, sollen sie versucht haben, der alten Dame ein Goldarmband vom Handgelenk zu ziehen. Nur durch das Betätigen des Notrufknopfes konnte der Raub verhindert werden. Beide Täterinnen flohen in unbekannte Richtung.

Sie wurden von einer Mitarbeiterin und den Heimbewohnern wie folgt beschrieben:

– ca. 25 bis 30 Jahre alt
– ca. 160 cm groß
– kräftige Statur
– schwarze schulterlange Haare
– schwarze Bekleidung
– beide sprachen gebrochen Deutsch

Hinweise zur Tathandlung oder zu den tatverdächtigen Frauen bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0385/5180-1560.

Schwerin: Damals & Heute
Schwerin: Damals & Heute*
von Bild und Heimat Verlag
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mörderisches Schwerin: Eisige Tränen
Preis: € 12,00 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin: Touristischer Stadtplan mit Sehenswürdigkeiten und Straßenverzeichnis. 1:16000 (Stadtplan: SP)
Preis: € 8,00 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 27. September 2022 um 09:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top