Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Vetternwirtschaft im Schweriner Nahverkehr?

Oberbürgermeisterin schlägt externe Prüfung vor

Die Nahverkehr Schwerin GmbH ist etws in Schieflage geraten. Grund: der Vorwurf, der Geschäftsführer Norbert Klatt habe Angehörige bevorzugt Posten im Unternehmen verschafft. Die Stadtverwaltung Schwerins erhielt nun am vergangenen Freitag ein Schreiben von der Kommunalaufsicht im Innenministerium, in welchem an einer Sonder- bzw. Revisionsprüfung festgehalten wird.

Angelika Gramkow hält eine Prüfung zwar nicht für notwendig. Demnach lägen anhand intern vorliegender Informationen alle Sachverhalte auf dem Tisch, so die Oberbürgermeisterin. „Allerdings ist der Schaden für das Unternehmen Nahverkehr schon viel zu groß. Wir müssen für Beruhigung sorgen. Deshalb werde ich dem Ältestenrat und dem Hauptausschuss der Stadtvertretung am Montag vorschlagen, eine Sonderprüfung durch ein externes Wirtschaftsprüfungsunternehmen umgehend in Auftrag zu geben“, fügte Gramkow am Freitag an.

Sofern die Gremien dem Vorschlag folgen, wolle die Oberbürgermeisterin abwarten, bis die Ergebnisse der externen Prüfung vorlägen, bevor von den Stadtvertretern eine Entscheidung über Klatts Weiterbeschäftigung als als Geschäftsführer der Mecklenburger Verkehrsservice GmbH getroffen wird.


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]