Videoüberwachung verhindert Fahrraddiebstahl

16 und 17 Jahre alte Jugendliche am Hauptbahnhof überführt

Schwerin: (ots) – Drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren wurden Sonntagnacht gegen 03:40 Uhr mittels Videoüberwachung beim versuchten Diebstahl eines Fahrrades am Westausgang des Schweriner Hauptbahnhofes durch Mitarbeiter der Bahn beobachtet. Die sofort verständigte Bundespolizei konnte die Jugendlichen im Nahbereich stellen und die Videoaufzeichnung bestätigte, dass es sich hierbei um die tatverdächtigen Personen handelte. Alle drei Jugendlichen standenunter Einfluss von Alkohol und hatten Atemalkoholwerte von 0,8 – 1,1 Promille. Die Erziehungsberechtigten wurden zwecks Abholung der Jugendlichen verständigt. Gegen alle drei Jugen wird nun wegen versuchten Fahrraddiebstahls ermittelt.

Urlaub in Schwerin
Urlaub in Schwerin*
von GamePvP
Preis: € 0,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Um den Schweriner Außensee - Geschichten, Sagen und Wanderungen
Preis: € 8,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top