Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Viele Aktionen beim 23. NDR Drachenbootfestival

Drachenbuntes Abendprogramm

Auch im Jahr 2014 wird den Besuchern des Drachenbootfestivals wieder ordentlich etwas geboten. Drei Tage lang volles Programm rund um und auf dem Pfaffenteich – und für jeden ist etwas dabei!

Auch 2014 erwartet alle Besucher des Drachenbootfestivals wieder ein buntes Abendprogramm. (Foto: maxpress)Live und Open Air: auf und vor der Festivalbühne wird gerockt! Dörthe Graner und Heiko Stolp führen durch die musikalisch fröhliche Show. Los geht ́s am Freitag, gegen 19 Uhr eröffnen „Gabi & die Schlagerhosen“ das dreitägige Programm auf der großen NDR-Bühne. In der Schlagershow werden die großen deutschen Schlager-Hits der letzten 30 Jahre gespielt. Munter geht es am Samstag- und Sonntagmorgen ab 9 Uhr zu. Fitness-Trainer „Bobby Hofmann“ lässt in seinem 15-minütigen Warm-Up die Sportler schwitzen und bringt diese so auf die richtige Betriebstemperatur. Auch alle Zuschauer können sich an dieser Fitnesseinheit beteiligen. Nach dem aktionreichen Drachenbootrennen werden gegen 19 Uhr die Sieger auf der NDR-Bühne geehrt. Gleich im Anschluss lässt es „DJ André Kuchenbecker“ richtig krachen. Mit einer Mischung aus Hits und Mixversionen ist Partylaune garantiert. Zudem wird die achtköpfige Profi-Cover- & Partyband: „THE PARTY POLICE“ auftreten. Die Musiker tragen ein originales US-Police-Outfit inklusive Uniform, Mütze, Abzeichen und Spiegelsonnenbrille. Gegen 23 Uhr erstrahlt dann der Schweriner Nachthimmel, durch das große Feuerwerk auf dem Wasser. Dieses versetzt jedes Jahr wieder den Pfaffenteich in eine einmalige Atmosphäre und sorgt so für einen krönenden Abschluss des Samstagabends.

Am Sonntag laden ab 10 Uhr „De Schweriner Klönköpp“ zum Frühschoppen ans Südufer ein. Der Shanty-Chor ist 25 Mann stark und hat sich dem Gesang der Lieder vom Wind verschrieben – aber auch heimische Folklore und Humor kommen nicht zu kurz.
Der feierliche Abschluss des Drachenbootfestivals bildet am Sonntagnachmittag um 16 Uhr statt die Zeremonie, in der die Pokalsieger auf der NDR-Bühne geehrt werden.

maxpress


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]