Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Viele Aktionen in der Anti-Gewalt-Woche

Kulturcafé lädt Besucher ein

Altstadt • 40 Prozent der Frauen in Deutschland haben seit ihrem 16. Lebensjahr körperliche und/ oder sexuelle Gewalt erlebt. Meistens wird diese Gewalt im häuslichen Umfeld, durch Partner oder Ex-Partner verübt. Um auf diese erschreckende Statistik aufmerksam zu machen, findet jährlich die Anti-Gewalt-Woche statt.

Vom 23. bis zum 27. November können sich Besucher im Rahmen der „Aktionstage gegen Gewalt an Frauen“ über dieses Thema informieren. Neben der Lichteraktion im Dom am 23. November und der Mit-Mach-Aktion im Schlossparkcenter am 27. November, können Besucher am 25. November ab 14 Uhr das Kulturcafé der AWO-FiZ „Frauen im Zentrum“ besuchen. Dort kann unter anderem der Lesung des Werkes „Prinzessin und mehr“ von Ariane K. und der musikalischen Begleitung durch Burgunde Dobbriner gelauscht werden. Außerdem wird die Ausstellung der FiZ-Malgruppe eröffnet und auch das Projekt des Frauenhauses-Frauen in Not „UN-SICHTBAR – Leben in Sicherheit“ wird vorgestellt. Ziel dieses Projektes ist es, gemeinsam mit den (ehemaligen) Frauenhausbewohnerinnen ein Fotobuch zu erstellen, das als Medium der Kritik an Gewalt agieren soll.

Im Anschluss klingt der Nachmittags mit einer gemütlichen Kaffeerunde aus. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]