Vier PKW in der Schelfstraße beschädigt

90-jährige Schwerinerin verwechselte Gas und Bremse

Auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in der Schelfstraße kam es heute Vormittag um 10.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Offensichtlich verwechselte eine 90-jährige Schwerinerin das Gaspedal mit der Bremse. In der weiteren Folge kollidierte sie mit zwei parkenden PKW, die dann in einen dritten geschoben wurden. An der Häuserwand des Einkaufsmarktes kam die Frau mit ihrem Fahrzeug schließlich zum Stehen.
Die Unfallverursacherin wurde mit einem Schock ins Klinikum eingeliefert. Glücklicherweise wurden keine weiteren Besucher des Discounters verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.


Produkttipps

Nach oben scrollen