Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Volleyballer des Sportgymnasiums nehmen an WM Teil

Weltmeisterschaft der Schulen findet in Portugal statt. Minister Brodkorb drückt den Gymnasiasten die Daumen

Die Jungen-Volleyball-Mannschaft des Sportgymnasiums Schwerin ist zur Weltmeisterschaft der Schulen nach Portugal geflogen. Die ISF-Weltmeisterschaft findet vom 9. bis 17. April 2014 in den Städten Espinho und Santa Maria da Feira statt.

„Ich freue mich sehr, dass sich das Sportgymnasium Schwerin für dieses große Ereignis qualifizieren konnte und drücke unseren Volleyball-Jungen die Daumen. Mit der Teilnahme an der Weltmeisterschaft haben sich die Schüler für ihren Trainingsfleiß selber belohnt. Ich bin überzeugt, dass diese Weltmeisterschaft eine große Erfahrung und der Höhepunkt der bisherigen Karriere für die Sportler ist“, sagte Bildungsminister Mathias Brodkorb.

Mit dem Sieg beim Bundesfinale Volleyball des Bundeswettbewerbes der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA 2013 hat sich die Jungen-Mannschaft des Sportgymnasiums Schwerin für die Teilnahme an der ISF-Weltmeisterschaft der Schulen 2014 qualifiziert. Für die Bundesrepublik Deutschland startet neben der Schweriner Jungen-Mannschaft die Mädchen-Mannschaft des Sportgymnasiums Dresden aus Sachsen.

Insgesamt nehmen an der Weltmeisterschaft der Schulen 900 Athleten aus 31 Ländern teil. Am Sonntagabend findet eine „Friendship Night“ statt. Jede Nation wird sich unter dem Motto „Stell dir vor, du verbringst deinen Urlaub in meinem Land“ präsentieren. Aus diesem Grund haben die Jungen neben ihren Sportsachen auch Prospekte ihres Heimatlandes, Werbemittel sowie kleine mecklenburgische Leckereien im Gepäck.

Organisiert und finanziert wird die Teilnahme durch die Landesregierung, den Fördervereinen des Sportgymnasiums Schwerin und des Schweriner SC. Alle Spiele der Deutschen Mannschaften werden auf einem Livestream übertragen. Die Vorrundenspiele der Schweriner Jungen finden am 10. und 11. April, jeweils um 17:00 Uhr Ortszeit statt. Weitere Informationen unter:

www.isf-volleyball2014-portugal.org/
www.isfsports.org

Quelle: Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]