„Vor Gebrauche schütteln“ – Musikalische Lesung mit Heinz Rudolf Kunze

NDR Literaturcafé zeichnet Eröffnung der 16. Schweriner Literaturtage auf

„Kein Roman“, diese alles andere als gewöhnliche, literarische Gattungsbezeichnung steht schon außen auf dem Umschlag des neuen Buches von Heinz Rudolf Kunze: „Vor Gebrauch schütteln“, das im Aufbau Verlag erschienen ist. Kunze, Jahrgang 1956 und bei Hannover lebend, passt in keine Schublade so richtig. 32 Musik-Alben hat er veröffentlicht, mit riesigem Erfolg. Und 13 Bücher hat er publiziert – und auch hier war der Erfolg beachtlich.

„Vor Gebrauch schütteln“ – das ist eine Art Sammelband voller Einfälle und Ausfälle, voller Beobachtungen und Sprüche, voller Mini-Glossen und ernsthafterer Zwischenrufe. „Vor Gebrauch schütteln“ – das ist völlig unpolitisch und politisch engagiert, das ist sprachlich flapsig und wunderbar gestylt. Das zu lesen macht Spaß – Bröckchen für Bröckchen ein Genuss.

Am 5. Oktober wird Heinz Rudolf Kunze, musikalisch begleitet von Jan Drees, in der Schweriner Stadtbibliothek die 16. Schweriner Literaturtage mit seiner literarisch-musikalischen Lesung eröffnen.

Die Veranstaltung wird als NDR Literaturcafé aufgezeichnet werden, moderiert von Ernst-Jürgen Walberg, dem Kulturchef von NDR 1 Radio MV. Auszüge daraus sind dann auf NDR 1 Radio MV im „Kunstkaten“ zu hören am 16. Oktober 2011 zwischen 19.05 Uhr und 20.00 Uhr.

Karten gibt es  bei der Tourist-Information Schwerin oder in der Stadtbibliothek 12 €; Abendkasse 15 €.

Das Phantom vom Pfaffenteich: Ein Schwerin-Krimi
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Soundlogo for Buga 2009 Schwerin
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top