Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Vorbericht Verbandsliga, 28.11.2009, 13.00 Uhr: SV Warnemünde – FC Eintracht Schwerin

Nach dem erfolgreichen Pokalwochenende und Erreichen des Achtelfinales reist Verbandsligist FC Eintracht Schwerin am Samstag zum SV Warnemünde. Erinnerungen werden dabei an die vergangene Saison wach, als es auf der heimischen Paulshöhe eine bittere 1:8-Niederlage gegen die Männer aus der Hansestadt zu beklagen gab. Die Revanche steht dafür noch aus, da diese mit einem Unentschieden im Rückspiel nur teilweise glückte.

Der SV Warnemünde ist aus Sicht von Eintracht-Coach Klempkow eine eingeschworene Truppe mit sehr erfahrenen Akteuren. Fungiert doch beispielsweise Ex – Hansa Profi Heiko März als Spielertrainer und hat junge Spieler geschickt in das Team integriert. Beim FC Eintracht fehlt am Wochenende indes der etatmäßiger 6-er, Christoph Drewes, der nach seiner 5. gelben Karte gesperrt ist.

Eintracht-Trainer Jano Klempkow:
“Meine Mannschaft zeigt vor allem im Training eine gute Entwicklung, vor allem die Jungs aus der 2. Reihe machen momentan ordentlich Druck, dass hilft uns als Einheit zu wachsen. Warnemünde ist eine Mannschaft, die man auf keinen Fall unterschätzen darf, die können an einem guten Tag jeder Verbandsliga-Mannschaft Paroli bieten. Wir sollten in dieser Phase von Spiel zu Spiel denken und versuchen, uns weiter zu steigern, da bietet das kommende Wochenende eine passende Gelegenheit.“

Kader: Johannes Jagusch, Jesse Bochert, Philipp Ostrowitzki, Philipp Maschler, Sören Stephan, Frank Rohde, Mathias Wenger, Christian Schwarz, Andy Beckerwerth, Kevin Looks, Christoph Wegner, Tino Witkowski, Ronny Rieling,  Christopher Schmandt, Tommy Dechau


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]