Vorpremiere von „Avatar-Reise nach Pandora“ im Capitol

Am Mittwoch, dem 16.12.2009, um 20.00 Uhr präsentiert das Capitol den Film „Avatar – Reise nach Pandora“ in einer Vorpremiere.

AvatarDie Story: 200 Jahre in der Zukunft sind die Ressourcen auf der Erde verbraucht. Die Menschheit muss ausweichen und findet auf dem Planeten Pandora reichlich Rohstoffe, um diese abzubauen. Doch zu einem hohen Preis. Pandora ist so ziemlich der unwirtlichste Ort, der vorstellbar ist. Die ungeselligen Na’Vis, Geschöpfe, die den Planeten bevölkern, sind da fast noch am freundlichsten. Die Wissenschaftler erschaffen Avatare, um in Gestalt der Na’Vis die Umwelt zu erforschen. Gesteuert werden diese Avatare von Menschen. Der querschnittsgelähmte Marine Jake Sully ist absolut furchtlos und lässt sich auf das Abenteuer ein, seinen Geist in einen Avatar versetzen zu lassen. Auf Pandora trifft er auf die eingeborene Neytiri, in die er sich verliebt. Doch Gefahren von Bestien, die die Na’Vis vernichten wollen, lauern an jeder Ecke.

Dirk Mattenklott
-Theaterleiter-


Produkttipps

Nach oben scrollen