Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Vorrang für die Ludwigsluster Chaussee

Abkürzung über die Hagenower Straße wird unattraktiver

Autofahrer aus Richtung Innenstadt kommen ab sofort schneller nach Süden zum Dreesch oder zur Autobahn. Grund dafür ist eine Änderung der Ampelschaltung auf der Krösnitz-Kreuzung an der ehemaligen Stadionbrücke. Durch eine in den vergangenen Tagen durchgeführte Änderung wurde die Grünphase in die Hagenower Straße auf nur noch 5 Sekunden reduziert, sodass der geradeaus fahrende Hauptstraßenverkehr flüssiger als bisher fließen kann. Damit hat das städtische Verkehrsmanagement einen Beschluss der Stadtvertretung auf Initiative des Ortsbeirates Gartenstadt/Ostorf umgesetzt.

„Seit Jahren beschweren sich die Anwohner in der Hagenower Straße und die Eltern der beiden direkt angrenzenden Kitas über den belastenden Durchgangsverkehr mit täglich etwa 6000 Fahrzeugen. Mit der neuen Ampelschaltung ist man ab sofort definitiv schneller in Krebsförden, wenn man über die vierspurige Ludwigsluster Chaussee und die Umgehungsstraße fährt. Die Hagenower Straße taugt aufgrund der nun längeren Wartezeit definitiv nicht mehr als Abkürzung. Es wäre schön, wenn möglichst viele Autofahrer dafür Verständnis haben und ihre gewohnte Fahrstrecke künftig ändern“, so der Ortsbeiratsvorsitzende Daniel Meslien.

„Diese Änderung bildet nach der Ausweitung der Tempo-30-Begrenzung in den südlichen Bereich der Straße hinein und der Veränderung der Parkordnung mit leichter Fahrbahnverengung die dritte mit dem Ortsbeirat abgestimmte Maßnahme, um die Verkehrsbelastung in der Hagenower Straße zu reduzieren“, ergänzt der Leiter des städtisches Verkehrsmanagements Dr. Bernd-Rolf Smerdka.

 

Quelle: LHS

Ähnliche Beiträge

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]

Freizeit, Urlaub, Erholung und Sonderöffnungszeiten in vielen Urlaubsorten

Frau mit Einkaufstüten beim Shopping an einem Sonntag in der Schweriner Innenstadt

(Anzeige) Wer von Mecklenburg-Vorpommern hört, hat sicher Bilder von der wunderschönen Ostsee, von imposanten Steilküsten, von feinsandigen Sandstränden und von unzähligen Seen und Flüssen in unberührter Natur im Kopf. Inseln, Halbinseln, Wälder, frische Luft und atemberaubende Sonnenauf- und untergänge gehören ebenso zum nordischen Charme wie stolze Hafenstädte, Kunst und Kultur. Bei der Planung einer schönen […]