Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Waldfriedhof ab Freitag wieder regulär geöffnet

Räumungsarbeiten nach Herbststurm „Herwart“ dauern in Grabfeldern noch an

Das Sturmtief „Herwart“ hat auf dem Schweriner Waldfriedhof große Schäden angerichtet. FOTO: SDS

Schwerin • Der Schweriner Waldfriedhof ist ab Freitag, 3. November 2017, wieder zu den regulären Zeiten zwischen 8 und 17 Uhr geöffnet. Besucher können dann auf den Wegen zu Grabstätten gelangen. Es wird jedoch weiterhin um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten, zumal die Aufräumarbeiten nach dem jüngsten Sturm noch nicht vollständig beendet sind.

In den zurückliegenden Tagen sind die Räumungsarbeiten gut vorangekommen. Sowohl Mitarbeitende der Friedhofsverwaltung als auch aus anderen Bereichen des Eigenbetriebs SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin und beauftragte Unternehmen haben die zentralen und auch viele kleinere Wege von Baumstämmen, Ästen und Zweigen befreit und somit zahlreiche Gefahrenstellen beseitigt. „Die Arbeiten werden aber in den kommenden Tagen fortgeführt. Umgestürzte Bäume finden sich nach wie vor noch in einigen Grabfeldern. Wir sind intensiv dabei, alle Schäden so schnell wie möglich zu beheben“, so Martina Stanelle von der Friedhofsverwaltung.

Der Herbststurm „Herwart“ hatte am Wochenende knapp 50 zum Teil sehr große Bäume entwurzelt, umstürzen oder deren Astwerk brechen lassen. Um die Gefahrenstellen zu beseitigen und niemanden zu gefährden, war der Waldfriedhof kurzzeitig für den Publikumsverkehr geschlossen worden.

 

maxpress

Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]