Warnmeldung vor Trickbetrügern

Wieder einmal haben Trickbetrüger versucht, über das Telefon Vertrauen bei älteren Menschen zu erlangen. In Schwerin kam es erst gestern wieder zu so einem Fall. Laut Informationen der Polizei habe sich ein unbekannter Mann bei einer Rentnerin gemeldet und angegeben ihr Enkel zu sein. Er soll ihr gegenüber erklärt haben, dass er dringend mehrere tausend Euro für einen Autokauf benötige. Glücklicherweise kam es zu keiner Geldübergabe.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei:
„Aus der Vergangeheit kann gesagt werden, dass die Täter diesen Versuch so oft bei verschiedenen Leuten durchführen, bis sie irgendwann an Bargeld gelangen. Insbesondere ältere Bürger werden daher gewarnt, bei derartigen Anrufen, auf keinerlei finanzielle Geschäfte einzugehen und im Zweifelsfall immer die Polizei zu informieren!“

Zuletzt aktualisiert am 28. September 2022 um 00:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top