Weihnachtsmarkt mit Väterchen Frost am „Eiskristall“

Vereine gestalten Geschenkbasar in familiärer Atmosphäre

Am 10. Dezember findet am und im Stadtteiltreff „Eiskristall“ am Berliner Platz ein kleiner, familiärer Weihnachtsmarkt statt. Die Vereine „Die Platte lebt“, „Bauspielplatz“, „Wissen“, „Makkabi“ und „Kuljugin“ sowie das Team vom „bus-stop“ wollen gemeinsam vorweihnachtliche Atmosphäre in die Platte bringen.

Gleich zu Beginn, um 11 Uhr, werden die kleinen Besucher für Väterchen Frost ein Programm aufführen. Mit ihm können sich die Gäste bis 14 Uhr fotografieren lassen.  Auch zum Malen und Basteln wird Gelegenheit sein. Und um 15 Uhr ist im „Eiskristall“ dann Märchenzeit. Für alle, die nicht nur stillsitzen wollen, wird es je nach Wetterlage Bewegungsspiele im Freien geben.

Der Bauspielplatz ist mit Feuerschalen und Knüppelkuchen gewiss ein Anziehungspunkt für die Mädchen und Jungen. Beim Geschenkbasar, den die Vereine gemeinsam gestalten, findet man bestimmt die eine oder andere Kleinigkeit für das Fest. Mit Bratwurst, Kuchen, heißen Getränken und russischen Spezialitäten ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.


Produkttipps

Nach oben scrollen