Weihnachtswünsche werden wahr

Zum 3. Mal führt der Deutsche Kinderschutzbund e.V. Kreisverband Schwerin gemeinsam mit dem Warenhaus plaza die Weihnachtsaktion „Weihnachtswünsche werden wahr“ durch.

Kinder aus sozial benachteiligten Familien dürfen sich, aus einem eigens für die Aktion zusammengestellten Katalog, ein Geschenk aussuchen. Die Kinder können gemeinsam mit ihren Eltern vom 19.11. bis 23.11.2007 in der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr zum Deutschen Kinderschutzbund Kreisverband in die Perleberger Str. 22 kommen. Die Eltern müssen den Arbeitslosengeld II – Bescheid mitbringen. Nachdem die Kinder sich das Geschenk ausgesucht haben, fertigen sie einen Wunschzettel für den Weihnachtsmann an. Diese werden zum 1. Advent an einen Weihnachtsbaum bei plaza gehängt, wo Bürgerinnen und Bürger, Geschäftsleute und Firmen die Geschenke für die Kinder kaufen können.
Die Geschenke werden weihnachtlich verpackt. Auf einer Weihnachtsfeier am 20.12.2007 bei plaza bekommt dann jedes Kind vom Weihnachtsmann persönlich das Geschenk. In den letzten 2 Jahren konnten so 355 Kinderherzen höher schlagen.


Produkttipps

Nach oben scrollen