Weiter zur Schule gehen …?

Schweriner Fachoberschulen und Fachgymnasien stellen sich vor

Im Februar 2008 laufen die Bewerbungsfristen an weiterführenden Schulen zur Erlangung der Fachhochschulreife und des Abiturs ab. Viele Eltern und Schüler der Abgangsklassen an Realschulzweigen der Regionalen Schulen sind sich noch unsicher, ob sich der Besuch einer weiterführenden Schule der richtige Weg ist und ob die schulischen Anforderungen zu schaffen sind.

Besonders wichtig ist die Frage, mit welchem Schulabschluss welche beruflichen Perspektiven offen sind und welches Studium mit dem jeweiligen Abschluss möglich ist.

Um sich ein Bild vom Angebot der weiterführenden Schulen machen zu können, bietet das Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Schwerin, Am Margaretenhof 18, am Donnerstag, den 22. November 2007, von 16.00 – 18.00 Uhr eine Informationsveranstaltung zu dem Thema „Weiterführende Schulen – Fachgymnasien und Fachoberschulen stellen sich vor“ an.

Es stellen sich alle weiterführenden Schulen aus Schwerin, Parchim, Ludwigslust und Wismar mit ihren verschiedenen Fachrichtungen vor. Ab 16.00 Uhr stehen Vertreter von Fachoberschulen und Fachgymnasien als kompetente Ansprechpartner für Fragen und Gespräche zu den jeweiligen Schultypen und den Inhalten der Fachrichtung zur Verfügung.

Interessierte Jugendliche und ihre Eltern sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Produkttipps

Nach oben scrollen