Wellness- und Sportwelt Belasso erwartet 222. Neukunden seit dem Neustart

Seit dem Neustart im Januar hat die Wellness- und Sportwelt belasso in Schwerin über 220 Neukunden begrüßen können.

Insbesondere das attraktive Kennenlernangebot für die Belasso-Welt ließen sich die Schweriner nicht entgehen. „Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, die Anlage erfolgreich neu im Markt zu platzieren“ so Stadtwerke-Geschäftsführer Mathias Kühne als Gesellschaftervertreter. „Das Engagement unserer über 40 fest angestellten Mitarbeiter und Auszubildenden in den letzten Wochen hat sich bezahlt gemacht“.

Das neue Konzept greift.  Belasso setzt nicht auf die klassische Muckibude, sondern auf ganzheitliche Methoden der gesunden Lebensweise mit den Bereichen Bewegung, Entspannung und Ernährung. Trotz des Erfolges will das Belasso-Team weitere Akzente in der Branche setzen. „Wir nehmen die Hinweise unserer Kunden sehr ernst. Deshalb werden unsere Gäste über ihre Zufriedenheit befragt und die Ergebnisse wöchentlich ausgewertet“, so Kühne.  Die Gesellschafter werden zudem auch weiterhin auf die ständige Qualifizierung ihrer Mitarbeiter achten. „Ein gut geschultes Team als Ansprechpartner ist die beste Voraussetzung für den Erfolg“, sagt Kühne. „Insbesondere setzen wir dabei auf feste Arbeitsplätze entgegen den Entwicklungen in der Branche. Mit Pauschalkräften und Stundentrainern könnten wir die von unseren Kunden erwartete Qualität nicht gewährleisten.“


Produkttipps

Nach oben scrollen