Weltgästeführertag 2014: „Feuer und Flamme“

Kostenlose Stadtführungen in Schwerin vom 21. bis 23. Februar 2014

Mit „Feuer und Flamme“ für ihre Stadt bringen die Gästeführer Schwerins Besuchern täglich Wissens- und Entdeckenswertes der Residenzstadt näher. „Feuer und Flamme“ ist auch das Motto des diesjährigen Weltgästeführertags des Bundesverbands der Gästeführer in Deutschland.

Blick auf Theater- und Museumsgebäude (Foto: M. Michels)Aus diesem Anlass bieten der Stadtführerverein e.V. und die STADTMARKETING Gesellschaft Schwerin mbH bereits zum 14. Mal kostenlose Stadtführungen an. Jeder der erfahrenen Stadtführer nimmt die Gäste mit auf eine individuelle Reise durch Schwerins Geschichte. Einige Führungen wurden von den Schweriner Stadtführern exklusiv für das für die Residenzstadt historisch bedeutsame Thema „Feuer und Flamme“ zusammengestellt. Schweriner, Gäste und Freunde sind herzlich eingeladen, vom 21. bis 23. Februar 2014 die Geheimnisse der Landeshauptstadt, während der öffentlichen Führungen zu erkunden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Kostenlose Veranstaltungen und Führungen zum Thema „Feuer und Flamme“ anlässlich des Welttags der Gästeführer finden an folgenden Terminen statt:

Freitag, 21. Februar 2014

11:00 Uhr | Führung für blinde Gäste im Dom | Rundgang
Treff: Eingang Dom

14:30 Uhr | Stadtführung zum Weltkulturerbe | Rundgang
Treff: vor dem Theater, Alter Garten

18:00 Uhr | „Ich ziehe mit meiner Laterne…“ | Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt
Treff: Marktplatz, Löwendenkmal

Samstag, 22. Februar 2014

10:00 Uhr | „Feuer und Flamme für die Kunst, die Leidenschaft des Sammelns“ | Museumsführung
Treff: Eingang Staatliches Museum, Alter Garten

10:00 Uhr | „Feuer und Flamme für das Weltkulturerbe in Schwerin“ | Stadtführung durch die Paulsstadt
Treff: vor dem InterCityHotel, Grunthalplatz

14:00 Uhr | „Schweriner Stadtbrände“ | Rundgang/Führung
Treff: Marktplatz, Löwendenkmal

14:00 Uhr | Europas größtes Feuerwehrmuseum | Eintritt: 4,- € pro Person (Kinder ab 6 Jahren 3,- €) |
Tickets in der TOURIST-INFORMATION, Am Markt 14 erhältlich!
*Führungen durch das Museum (auch für Kinder) Getränke und Gebäck sind gratis
Treff: Feuerwehrmuseum,  Großer Dreesch, Halle am Fernsehturm

Sonntag, 23. Februar 2014

10:00 Uhr | „Feuer und Flamme im Schweriner Schloss“ | Rundgang/Führung
Treff: Eingang Landtag, Schloss

13:00 Uhr | „Feuer und Flamme im Schweriner Schloss“ | Rundgang/Führung
Treff: Eingang Landtag, Schloss

14:00 Uhr | „Der Schweriner Schlossbrand“ | Führung im Schloss von Keller bis zum Dach
Personalausweis erforderlich | Erforderlich ist die Anmeldung in der TOURIST-INFORMATION, Am Markt 14
Treff: Eingang Landtag, Schloss

14:00 Uhr | Europas größtes Feuerwehrmuseum
Eintritt: 4,- € pro Person (Kinder ab 6 Jahren 3,- €) | Tickets in der TOURIST-INFORMATION, Am Markt 14 erhältlich!
*Führungen durch das Museum (auch für Kinder) Getränke und Gebäck sind gratis
Treff: Feuerwehrmuseum,  Großer Dreesch, Halle am Fernsehturm

14:30 Uhr | „Die Schweriner Schelfstadt“ | Rundgang
Treff: Eingang Schelfkirche

Quelle: Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin

111 Orte in und um Schwerin, die man gesehen haben muss: Reiseführer
Preis: € 16,95 Mehr Info: medimops.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lais Puzzle Schwerin 1000 Teile
Preis: € 32,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:19 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top