Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

WEMAG unterstützt junge Fußballtalente

Energieversorger aus Schwerin und Landesfußballverband ehren die Besten der Saison 2015/2016

LFV-Präsident Joachim Masuch und WEMAG-Vorstandsmitglied Caspar Baumgart (v.r.) gratulieren dem Fairplay-Cup Sieger der WEMAG-Liga D-Junioren: SG Aufbau Boizenburg. (Foto: WEMAG/S. Rudolph-Kramer)

Foto: WEMAG/S. Rudolph-Kramer

Schwerin – Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LFV M.-V.) und die WEMAG haben erstmals am Standort des Energieversorgers in Schwerin gemeinsam die Meister der abgelaufenen Saison 2015/2016 im Nachwuchsbereich geehrt, sowie die fairsten Teams der WEMAG-Landesligen ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden das beste Talent und der beste Jungschiedsrichter prämiert.

Im Rahmen der Meisterehrung überreichten der LFV-Präsident Joachim Masuch und das WEMAG-Vorstandsmitglied Caspar Baumgart den Staffelsiegern je einen kompletten Trikotsatz. Zu den ausgezeichneten Vereinsmannschaften gehörten die Sieger der WEMAG-Liga A-Junioren: Hagenower SV (Aufsteiger in Verbandsliga), der WEMAG-Liga B-Junioren: SG Parchimer FC / Aufbau Parchim, der WEMAG-Liga C-Junioren: SG 03 Ludwigslust / Grabow (Aufsteiger in Verbandsliga) und der WEMAG-Liga D-Junioren: FC Schönberg 95.

Erstmals seit dem Spieljahr 2015/2016 unterstützt der Schweriner Energieversorger zusätzlich den Fairplay-Cup, der den Team- und Toleranz-Gedanken des Mannschaftssports unterstreicht. Jeweils die fairste Mannschaft der vier WEMAG-Ligen wurde mit einem Preisgeld in Höhe von 350 Euro sowie einem Pokal als Symbol für das fairste Spieljahr geehrt. Bei den A-Junioren hießen die Gewinner der MSV Lübstorf / Bad Kleinen, bei den B-Junioren der SV Burgsee Schwerin, bei den C-Junioren die SG Einheit Crivitz und bei den D-Junioren die SG Aufbau Boizenburg.

Während der Veranstaltung am Montagabend wurde vor etwa 100 Sportlern und Trainern Julian Albrecht als Talent der Saison ausgezeichnet. Der 14-Jährige spielt beim F.C. Hansa Rostock und hat bisher 42 Landesauswahlspiele bestritten. Als Jungschiedsrichter der Saison 2015/2016 bekam Michael Rust vom TSV Goldberg 02 sein Zertifikat überreicht. Von Vertretern der AOK Nordost und des WONNEMAR wurden weitere Auszeichnungen übergeben.

Die WEMAG ist seit 2009 wichtiger Partner des LFV M.-V. Dank der finanziellen Förderung können unter anderem Mannschaftstrikots, Medaillen und Pokale sowie Fußbälle bereitgestellt werden. Das Energieunternehmen bleibt bis Ende 2018 Premiumpartner des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern. „Mit unserem Engagement wollen wir den Landesfußballverband in seiner sozialen und gesellschaftspolitischen Verantwortung materiell und finanziell unterstützen“, sagte Caspar Baumgart. „Die Fortsetzung der Kooperation mit dem regionalen Energieversorger WEMAG bietet uns neue Möglichkeiten, den Fußballsport für unsere männlichen und weiblichen Nachwuchsfußballer insbesondere im Raum Westmecklenburg noch gezielter zu unterstützen und zu fördern“, sagte Joachim Masuch.

 

Große Freude bei den Staffelsiegern der WEMAG-Liegen und des WEMAG-Faiplay-Cup der A- bis D-Junioren. (Foto: WEMAG/S. Rudolph-Kramer)

Foto: WEMAG/S. Rudolph-Kramer

Die Ausgezeichneten auf einen Blick:

WEMAG-Liga A-bis D-Junioren
A-Junioren Hagenower SV (steigt in die Verbandsliga auf)
B-Junioren SG Parchimer FC /Aufbau Parchim
C-Junioren SG 03 Ludwigslust /Grabow (steigt in die Verbandsliga auf)
D-Junioren FC Schönberg 95

Fairplay-Cup Sieger der WEMAG-LIGA A- bis D-Junioren
A-Junioren MSV Lübstorf /Bad Kleinen
B-Junioren SV Burgsee Schwerin
C-Junioren SG Einheit Crivitz
D-Junioren SG Aufbau Boizenburg

WONNEMAR FAIRPLAY-CUP A- bis D-Junioren
A-Junioren SV Hafen Rostock 61
B-Junioren FC Pommern Stralsund
C-Junioren FC Förderkader René Schneider
D-Junioren Greifswalder FC

AOK-Frauen-Verbandsliga
Rostocker Fußballclub 1895

AOK-Verbandsliga/ B-Juniorinnen
1. FC Neubrandenburg 04

Talent der Saison 2015/2016
Julian Albrecht

Jungschiedsrichter der Saison 2015/2016
Michael Rust


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]