Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

WEMAG: Vorsicht bei Ausholzungsarbeiten in Neumühle

Bäume wachsen zu dicht an Hochspannungsleitung und bilden Gefahrenquelle.

„Als Energieunternehmen haben wir die Aufgabe, eine sichere Stromversorgung zu gewährleisten“, begründet Berd Glasow, Obermonteur für das 110-kV-Netz der WEMAG, die bevorstehenden Ausholzungsarbeiten am Neumühler See. Hier verläuft die Hochspannungsleitung von Görries kommend zum Stadtteil Lankow. Über eine zweite Leitung wird der Ortsteil Ziegelsee mit Strom versorgt. Da in den vergangenen Jahren die Bäume um den Neumühler See kräftig gewachsen sind und zudem die Vorschriften für den Sicherheitsabstand zu den Freileitungen vom Gesetzgeber verschärft wurden, sind dringend diese Ausholzungsarbeiten erforderlich. Dann können sich künftig auch die Wanderer und Radfahrer wieder sicherer im Bereich der Hochspannungsleitungen bewegen. „Es ist immer wieder vorgekommen, dass Bäume erst Tage nach einem Sturm umfallen und die Leitung mitreißen“, weiß Bernd Glasow. Bei einem Ortstermin des Umweltamtes, der Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsgesellschaft WAG, Mitarbeitern der Bühner Baumpflege aus Laage und der WEMAG wurden die erforderlichen Arbeiten besprochen. „Um den Abstand von 15 Metern zwischen dem äußeren Leiterseil und der ersten Baumreihe zu gewährleisten, müssen an einigen Stellen auch Bäume komplett aus der Sicherheitszone genommen werden“, erläutert der WEMAG-Obermonteur. Dabei handelt es sich überwiegend um Pappeln, Kiefern und Birken. Das Holz wird anschließend geschreddert und die Fläche unter den Leitungen gemulcht. Die Bäume im Uferbereich bleiben unberührt. Es ist geplant, diese Arbeiten vom 2. bis 6. November durchzuführen. An diesen Tagen wird zur Sicherheit der Passanten der Weg voraussichtlich in der Zeit von 8 bis 15 Uhr gesperrt.

Über die WEMAG AG:
Die WEMAG AG ist ein regionaler Energieversorger in Mecklenburg und der Westprignitz. Privat- und Gewerbekunden beziehen Strom, Gas und Netzdienstleistungen des Energieunternehmens. Regionale Verbundenheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind für die WEMAG AG wichtige Themen.  So liefert das Unternehmen TÜV-zertifizierten Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen an alle Haushalte und an Sondervertragskunden aus allen Gewerbebranchen und der Landwirtschaft.

Jost Broichmann


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]