Werdervorstadt: Brand auf der Baustelle „Alte Brauerei“

Täter zündeten in Lagerhalle befindliche Strohballen an

In den Abendstunden des 28.03.2015 kam es auf der Großbaustelle „Alte Brauerei“ in der Schweriner Lagerstraße zum Ausbruch eines Feuers. Offensichtlich wurde in einer Lagerhalle eine größere Menge Strohballen durch unbekannte Täter in Brand gesteckt. Das Stroh brannte fast vollständig nieder und beschädigte gleichzeitig die Lagerhalle in noch unbekanntem Ausmaß.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Schweriner Polizei unter 0385-51802224 entgegen.


Produkttipps

Nach oben scrollen