Weststadt: Wohnungsbrand in der Schillerstraße

Eingeschalteter Herd löste Brand aus

Am Freitagmittag kam es in der Schillerstraße (Weststadt) zu einem Brand in einem vierstöckigen Wohnhaus. Nachdem ein Rauchmelder Alarm schlug, kamen die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Schwerin zum Einsatz. Aufgrund der Löscharbeiten ist die Wohnung zurzeit unbewohnbar. Der Schaden wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei habe der Mieter vor dem Verlassen der Wohnung fahrlässig einen Schalter des Herdes bedient. Nur kurze Zeit später hätten bereits eine auf dem Herd liegende Matte und ein Plastikkorb Feuer gefangen. Die Polizei hat eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

Soundlogo for Buga 2009 Schwerin
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schweriner Mordgeschichten: EKHK Raschke ermittelt
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top