Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Wiedersehen mit Freunden – Fränkische Winzer im Burggarten

Die Schwerinerinnen und Schweriner können sich freuen. Am 26. und 27 Juni gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten.

die Fränkische Weinkönigin Melanie UnsleberDie Winzer des Verbandes „Fränkisches Gewächs e.V.“ kommen bereits zum vierten Mal zu einer Vinissage in den Burggarten. Die Weinspezialisten dürften den Landeshauptstädtern noch von der Bundesgartenschau 2009 gut im Gedächtnis sein. Sie hatten im Kalthaus im Küchengarten ihren Ausschank. Schwerin steht in diesem Jahr ganz im Zeichen seines 850. Stadtjubiläums. Die Winzerinnen und Winzer des Fränkischen Gewächses nehmen dies zum Anlass, um auch in diesem Jahr wieder in den hohen Norden zu reisen und mit den erlesensten Tropfen des Frankenlandes mit den Schwerinerinnen und Schwerinern auf den großen Stadtgeburtstag anzustoßen.

Als besonders Geburtstagsgeschenk haben die fränkischen Winzer auch den aktuellen Weinjahrgang 2009 im Gepäck, der mit einem durchschnittlichen Mostgewicht von 93 Grad Oechsle und einem Prädikatsweinanteil von nahezu 100 Prozent, von den national und international anerkannten Weinkritikern in einem Atemzug mit den Spitzenjahrgängen 1953, 1975 und 2003 genannt wird. Frankenwein-Kenner und solche, die es erst noch werden wollen, haben die Möglichkeit, im Burggarten des Schweriner Schlosses die Vielfalt der Frankenweine kennen und lieben zu lernen.

Denn für ein ganzes Wochenende – Samstag und Sonntag jeweils von 10.00 bis 21.00 Uhr – steht der Burggarten des Schweriner Schlosses ganz im Zeichen des Frankenweins. Acht renommierte Weingüter des Winzergruppierung „Fränkisches Gewächs e.V.“ laden zusammen mit der amtierenden Fränkischen Weinkönigin Melanie Unsleber zu einer unvergesslichen Entdeckungsreise durch die Spitzenweine aktueller Jahrgänge ein.

Der offizielle Startschuss für die zweitägige Frankenwein-Vernissage findet am Samstag, 26.06.10 gegen 13.00 Uhr statt. Zusammen mit dem Schweriner Schlossgeist Petermännchen und der Großherzogen-Mutter Alexandrine begrüßen die Fränkische Weinkönigin Melanie Unsleber und der erste Vorsitzender Anton Hell die Besucher im Burggarten.

Foto: Rudi Merkl


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]