Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Willkommen beim herzlichen Lachen

Häufiges Lachen macht nicht nur Spaß, es fördert Gesundheit und Wohlbefinden.

Lachen ist ein Reflex, der viel Positives bewirkt – wie Entspannung auf emotionaler, physischer und mentaler Ebene.

1995 fand der indische Arzt Dr. Madan Kataria einen genialen Weg- das Lachen ohne Grund(Lachyoga).

Lachyoga besteht aus Kombination von Atem- Streckübungen gemischt mit pantomimischen Lach-und Klatschübungen. Übungen, die jeder sofort mitmachen kann. Kein Wunder, dass sich die von Kataria gegründete Lachyoga-Bewegung um den ganzen Erdball ausbreitete. Der 1. Deutsche Lachyoga – Kongress (30.4.-2.5.2010 ) in Bad Meinberg – an dem ich teilnahm – präsentierte, dass Lachyoga in vielen Bereichen bereits Einzug gehalten hat: Business-Lachyoga in Unternehmen,in der Arbeit mit Senioren, bei chronischen Krankheiten (Depression,Krebstherapie, Parkinson), in der Schule, Kindergarten…

Alle, die sich selbst einmal im Lachyoga versuchen möchten, können gerne in unsere Lachgruppe kommen. Wer ausgiebig gelacht hat, ist von innerer Freude erfüllt.

Wir – die Lachgruppe -feiern im Monat September(27.09.) unseren 8.Lachgeburtstag .

Treff der Gruppe: Freitag, 10.09.10;  14.00 -15.30 Uhr,  Seniorenbüro, Wismarsche Str.144 (Stadtbibliothek); 14-tägig;Tel:0385/5574962 oder Kiss: 0385/3924333

Der Mensch sollte nicht aufhören zu lachen,weil er alt ist.
Immer lachen, das ist gesund und man bleibt in Schwung.

Guter Rat! sagt, was FRÖHLICHKEIT  bewirkt und warum auch Sie schleunigst mal wieder lachen sollten .
(Auszug aus der Zeitschrift „Guter Rat“)

TIPP: Lassen Sie sich von Kindern anstecken und vergessen Sie einfach den Alltag. Super Illu 26/02

Gudrun Schulze


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]