Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Winterkickercamp des FC Eintracht restlos ausgebucht

SAS GmbH unterstützen Ferienevent

Das diesjährige Ferien-Kickercamp des FC Eintracht Schwerin war innerhalb von wenigen Tagen wieder restlos ausgebucht. Das motivierte und junge Trainerteam unter der bewährten Leitung von Campleiter Philip Tillmann freute sich, zu Beginn der 2. Winterferienwoche 42 Kinder der Jahrgänge 2001 – 2006  in der Sporthalle der IGS Bertolt Brecht auf dem Schweriner Großen Dreesch begrüßen zu können. Natürlich steht das runde Leder für eine ganze Woche im Mittelpunkt aller Aktivitäten. Allerdings enthält das Wochenprogramm für die Kids auch eine Menge anderer Highlights. Vom Bowling bis hin zum Besuch der Kids-Fun-World sind eine ganze Ferienwoche lang Aktion und Spaß garantiert!

Unterstützt wird das Ferienkickercamp des FC Eintracht von der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS). Der Aufsichtsratsvorsitzende der SAS, Thomas Zischke, und die Assistentin der Geschäftsführung, Manuela Thormann, ließen es sich nicht nehmen, die Kinder und das Trainerteam zur Eröffnung persönlich zu überraschen und gutes Gelingen und viel Spaß für eine abwechslungsreiche Fußballwoche zu wünschen. Der FC Eintracht Schwerin bedankt sich bei der SAS für die Unterstützung!

FC Eintracht Schwerin


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]