Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Wirtschaft, Arbeit, Kirche – Der ehrbare Kaufmann und das christliche Menschenbild“

Auftaktveranstaltung zum Projekt „Unternehmer in Verantwortung 2018“ am 6. Oktober 2017 in der IHK zu Schwerin, Ludwig-Bölkow-Haus, Graf-Schack-Allee 12, 19053 Schwerin

Seit Jahrhunderten haben sich Wirtschaftstreibende – auch vor dem Hintergrund einer christlich geprägten Ethik – dem Leitbild des ehrbaren Kaufmanns verpflichtet. Auch die Industrie- und Handelskammern sehen in der Wahrung von Anstand und Sitte des ehrbaren Kaufmanns ihren besonderen gesetzlichen Auftrag. „Sich im sozialen, kulturellen oder karikativen Bereich ehrenamtlich zu engagieren ist für unsere Gesellschaft unverzichtbar – die Idee des ehrbaren Kaufmanns lebt nach wie vor und viele unserer Unternehmen sind sich ihrer Verantwortung bewusst und nehmen diese auch wahr“, so Hans Thon, Präsident der IHK zu Schwerin.

Für Unternehmen stellt sich heute mehr denn je die Frage, worin sich ihre Verantwortung konkretisiert und wie Wirtschaft unter ethischen Gesichtspunkten erfolgreich gelingen kann. Was also zeichnet den ehrbaren Kaufmann, die ehrbare Kauffrau heute aus? Wie sind die christlichen
Vorstellungen zu gerechtem Wirtschaften und fairem Handel? Welche Erwartungen kann die Gesellschaft in der jetzigen Zeit berechtigterweise an Unternehmerinnen und Unternehmer haben?

Hierüber möchte die IHK mit Vertretern der katholischen und evangelischen Kirche im Rahmen der Veranstaltung „Wirtschaft, Arbeit und Kirche – Der ehrbare Kaufmann und das christliche Menschenbild“ diskutieren.

Den detaillierten Programmablauf sowie die Anmeldeinformationen sind abrufbar unter: www.ihkzuschwerin.de, Rubrik Recht und Steuern/Veranstaltungen und Wettbewerbe. Anmeldungen bei der IHK zu Schwerin sind möglich unter Tel.: 0385 5103-516, E-Mail: VARechtSteuern@schwerin.ihk.de oder direkt online in der IHK-Veranstaltungsdatenbank, Dokumenten-Nr. 185102440.

IHK

Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]