Wirtschaftsjunioren aus Schwerin

Wirtschaftsjunioren aus Schwerin und Ludwigslust schauen der Bundespolitik über die Schulter

Bereits zum 14. Mal haben die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) eine Woche lang den ´Know how-Transfer´ mit dem Deutschen Bundestag in Berlin organisiert. Der Kreissprecher der Wiirtschaftjunioren bei der IHK zu Schwerin, Mario Kosielowsky, sowie Wirtschaftsjunior Heiko Hintze aus Ludwigslust haben das einmalige Angebot in Anspruch genommen, den Deutschen Bundestag bei seiner täglichen Arbeit zu erleben.

U.A. In persönlichen Gesprächen mit dem Schweriner Abgeordneten Hans- Joachim Hacker konnte Mario Kosielowsky einen umfassenden Einblick in die Strukturen der Parlamentsarbeit bekommen. ´Vieles war bekannt, doch habe ich die große Einsatzbereitschaft der Parlamentarier unterschätzt´, so Kosielowsky auf die Frage zum ersten Eindruck.

Bundestagsabgeordneter Hans- Joachim Hacker betonte: ´Der Austausch mit den Wirtschaftsjunioren ist eine gute Gelegenheit, die Kontakte zwischen Wirtschaft und Politik auszubauen. Dabei können beide Seiten von den Gesprächen profitieren, da der Blick für die Probleme des jeweils anderen geschärft wird.´ Und weiter: ´Oft gibt es das Vorurteil, wir würden in Berlin wie in einem Raumschiff abgehoben von den Menschen Politik betreiben. Deshalb begrüße ich es sehr, dass sich hier junge Unternehmer die Zeit nehmen, um hinter die Kulissen zu schauen.´

So konnten die Jungunternehmer den Arbeitsalltag eines Bundestagsabgeordneten live erleben. Es wurden u.a. Arbeitssitzungen, Ausschusssitzungen sowie das Plenum besucht. ´Intensiv konnte ich die Diskussionen über das Tempolimit, die Energieverordnung und die Rentenanpassung in den einzelnen Gremien verfolgen´, zeigte sich Heiko Hintze nach dem Besuch einer Plenarsitzung des Deutschen Bundestages begeistert.

Kritische Fragen wurden an die Fraktionsvorsitzenden Fritz Kuhn (Bündnis 90/Grüne), Dr. Michael Meister (CDU/CSU), Dr. Gregor Gysi (die Linke), Dr. Peter Struck (SPD) sowie an Guido Westerwelle (FDP) in Diskussionsveranstaltungen gestellt. Ein Besuch im ZDF- Studio zum Morgenmagazin rundete die interessante, abwechslungsreiche und sehr gut organisierte Besuchswoche im politischen Berlin ab.

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) bilden mit rund 10.000 aktiven Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft den größten deutschen Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren. Bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz verantworten sie rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Die Geschäftsführung der Schweriner Wirtschaftsjunioren liegt bei der IHK zu Schwerin.

Soundlogo for Buga 2009 Schwerin
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin Ist Liebenwert ( Pop Orchestra Version)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top