Wirtschaftstreff beleuchtet aktuelle Trends im Immobilienmarkt

Unternehmer informierten sich in der Sparkasse

v.l.n.r.: Ulrich Kempf (Spk.), Diedrich Baxmann, Nadine Hintze (beide Regionalmarketingverein), Kai Lorenzen (Spk.) und Dr. Marcus Cieleback (PATRIZIA Immobilien AG) informierten die mehr als 130 Gäste über aktuelle Trends im Immobilienmarkt (Foto: Rainer Cordes)Mehr als 130 Gäste regionaler Wirtschaftsunternehmen erhielten beim traditionellen Wirtschaftstreff in der Sparkasse fachkundige Einblicke in die aktuellen Trends im privaten und gewerblichen Immobilienmarkt. Zu diesem Thema referierte Dr. Marcus Cieleback, Leiter Research der PATRIZIA Immobilien AG.

Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Kai Lorenzen bestätigte bei seiner Begrüßung, dass die Nachfrage nach Wohnimmobilien derzeit trotz anziehenden Preisniveaus sehr hoch ist. „Dieser Trend wird seit mehreren Jahren besonders bei zentrumsnahen Wohnlagen deutlich. Hier verzeichnen wir eine anhaltend hohe Nachfrage aus dem gesamten Bundesgebiet“, so Lorenzen. Am Standort Hagenow baut die Sparkasse gerade ein zweites ImmobilienCenter auf, um den gewachsenen Ansprüchen der Interessenten bei der Auswahl einer Immobilie kompetent zu begegnen.

Auch der Vorstandsvorsitzende des Regionalmarketingvereins Mecklenburg-Schwerin, Diedrich Baxmann, stellte in seinem Grußwort fest: „Niedrige Zinsen und die Flucht in Sachwerte lassen derzeit das Immobiliengeschäft boomen, allerdings verbunden mit höheren Mieten bzw. Pachten“. Baxmann betonte, dass für Privatpersonen und Unternehmer Informationen aus erster Hand wichtig und bei anstehenden Investitionsentscheidungen sogar unerlässlich seien. „Der Vortrag von Dr. Marcus Cieleback wird diese wichtige Entscheidungshilfe leisten“, so Baxmann.

Einblicke der ganz anderen Art in Politik und Wirtschaft gewährte anschließend Jörg Klingohr, besser bekannt als „Bauer Korl“. Auf humorvolle Weise plauderte der sympathische Zeitgenosse über richtiges Wirtschaften und erfolgreiche Politik.

Der Wirtschaftstreff hat sich als regionale Plattform des Regionalmarketingvereins Mecklenburg-Schwerin etabliert. Nach den Vorträgen konnte jeder Teilnehmer beim branchenübergreifenden Austausch nachhaltige Kontakte knüpfen.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top