Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Wohlbefinden in der Schwangerschaft – Baby Guide für Eltern

KKH-Allianz Baby Guide gibt Tipps für werdende Eltern

Neun aufregende spannende Monate stehen schwangeren Frauen bevor – doch häufig verläuft diese Zeit nicht völlig beschwerdefrei. Ob Stimmungsschwankungen oder Rückenschmerzen – werdende Mütter haben mit den unterschiedlichsten Problemen zu kämpfen. „Weit verbreitet sind Übelkeit und Brechreiz in den ersten Monaten der Schwangerschaft“, erklärt Sven Gäsert, Leiter des KKH-Allianz Servicezentrums in Schwerin. „Aber auch Muskelkrämpfe, Ziehen im Unterleib oder niedriger Blutdruck können den schwangeren Frauen zu schaffen machen.“ Deshalb sei es wichtig, auf den Körper zu hören und Überanstrengungen zu vermeiden. „Wer Signale des Unwohlseins erkennt, kann rechtzeitig gegensteuern“, rät der Gesundheitsexperte.

In der Schwangerschaft gilt es zudem, sich Auszeiten zu nehmen und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Dazu gehört zum Beispiel ausreichend Entspannung. „Spezielle Techniken wie Yoga oder Autogenes Training helfen, zur Ruhe zu kommen und Körper und Geist zu stärken“, erklärt Gäsert. Aber auch Bewegung kann dazu beitragen, typischen Schwangerschaftsbeschwerden vorzubeugen: „Es ist ein Irrglaube, dass Sport mit Babybauch verboten ist! Ganz im Gegenteil: Sanfte Bewegungen verbessern die Sauerstoffversorgung des Kindes und fördern somit die Entwicklung. Zudem ist die sportliche Betätigung eine ideale Vorbereitung auf die bevorstehende Geburt.“ Sportarten wie Walken oder Schwimmen können von Schwangeren bedenkenlos betrieben werden. Vorsicht geboten ist hingegen bei Sportarten mit hohem Verletzungsrisiko. „Vor allem im ersten und letzten Drittel der Schwangerschaft sollten werdende Mütter darauf achten, die eigene Belastungsgrenze nicht zu überschreiten“, so der Experte. Hier hilft ein Pulsmesser, die Herzfrequenz, die nicht mehr als 140 bis 150 Schläge betragen sollte, zu überwachen.

Mehr zu den Themen Risiken in der Schwangerschaft, Entspannungsmethoden und Vorbereitung auf die Geburt erfahren werdende Eltern im neuen Ratgeber „Mein Baby Guide“ der KKH-Allianz. Die Informationsbroschüre ist ab sofort in neuer Auflage in ausgewählten Arztpraxen, im Internet unter www.kkh-allianz.de oder im KKH-Allianz Servicezentrum in Schwerin, Goethestr. 90/92 erhältlich. Auch ein SMS-Service der KKH-Allianz bietet während der neun Monate nützliche Informationen rund ums Thema Schwangerschaft und Geburt.

Sven Gäsert


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]