Wohnmobil im „Großen Moor“ gestohlen

Polizei bittet um Hinweise zum Verbleib des Fahrzeuges

Ein Urlauberpaar wurde am Sonntagnachmittag Opfer von Autodieben. So mussten sie nach einem Innenstadtbummel feststellen, dass ihr im „Großen Moor“, im Bereich des Bestattungshauses, abgestelltes Wohnmobil samt Fahrrädern entwendet wurde. Nach Angaben der Polizei hat das Fahrzeug der Marke Ford Transit das Kennzeichen RZ-DF 62, ist weiß lackiert und besitzt einen Alkovenaufbau (mit roten und blauen Streifen verziert). An der Beifahrertür befindet sich ein Aufkleber „Bunter Hunde Rennverein Hamburg“. Am Heck des Fahrzeugs befand sich ein Fahrradträger mit zwei Fahrrädern der Marke „Hercules“ und „Stinger“.

Hinweise zum Verbleib des Fahrzeuges bitte an den Kriminaldauerdienst Schwerin: 0385-20702221 richten.


Produkttipps

Nach oben scrollen