Wonnemar Wismar: „Fit ins Jahr 2008 !“

Frühere Schweriner Weltklasse-Sprinterin Andrea Philipp ist Gast-Star …

 

Mehr als drei Wochen ist es her, als der „Startschuss“ für das neue Jahr 2008 fiel.

Zahlreiche Zeitgenossen nahmen sich gerade für die kommenden 12 Monate viel vor: „Mehr Sport zu treiben !“, war wohl das meistgenannte Ziel.

Fit ins neue Jahr !Im Olympiajahr 2008 sollte aus diesem Vorsatz aber auch Realität werden, und wer noch nicht vor der „eigenen Antriebslosigkeit“ kapitulierte, der sollte sich am 26.Januar ins Wonnemar Wismar, der trendigen Sport- und Freizeiteinrichtung in Mecklenburg, begeben.

Von 10 Uhr bis 18 Uhr heißt es dort u.a. in Zusammenarbeit mit der BARMER „Fit ins Jahr 2008 !“.

Ein reichhaltiges Programm erwartet dabei die jüngeren wie reiferen Sportfreunde.
So gibt es einen „Wonni Kids Club“ mit Betreuung der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft, im Foyer erfolgen diverse Tests, z.B. Cardioscan, Sehtest und Ernährungsberatung für die Zeit nach bzw. vor dem Training, und die verschiedensten sportlichen Familienwettbewerbe dürften außerdem ein Höhepunkt sein.
Auch das Sportabzeichen kann an diesem Tag erkämpft werden.

Und, wie bereits im letzten Jahr zum Jahresbeginn, ist wieder ein sportlicher Gast-Star anwesend.
War 2007 zum Jahresbeginn Astrid Kumbernuss, u.a. Kugelstoß-Olympiasiegerin 1996 zu Gast im Wonnemar, so wird 2008 die Schweriner Sprinterin Andrea Philipp Tipps und Ratschläge geben.

Andrea PhilippDie 1971 in Bützow geborene Leichtathletin konnte in ihrer aktiven Zeit, von 1984 bis 1994 beim Schweriner Sportklub, dann für Schriesheim sowie Dortmund startend, eine Reihe glanzvoller Erfolge feiern.

So wurde sie 1990 Junioren-Weltmeisterin über 100 Meter und erkämpfte sich in der 4 x 100 Meter-Staffel bei den EM 1998 den Vize-Europameisterschaft. Bei den Leichtathletik-WM 1999 ging es dann über 200 Meter für Andrea Philipp äußerst dramatisch zu.

Der Schützling von Schwerins Trainer Bernd Jahn erlief sich zeitgleich mit der Jamaikanerin Merlene Frazer (beide 22,26 Sekunden) die Bronzemedaille. Nur knapp davor Beverly McDonald (auch Jamaika in 22,22 Sekunden). Die Amerikanerin Inger Miller siegte hingegen deutlich in 21,77 Sekunden.

Auch Olympia konnte die langjährige Schwerinerin aktiv erleben, so 1992 in Barcelona, 1996 in Atlanta und 2000 in Sydney.

Drei Jahre später beendete Andrea Philipp, verheiratete Ziercke ihre erfolgreiche Leichtathletik-Karriere und ist seit 2005 Athleten-Sprecherin beim Deutschen Leichtathletik-Verband.

Ihre Bestleistungen „stehen“ über 100 Meter bei 11,05 Sekunden und über 200 Meter bei 22,25 Sekunden.

Andrea Philipp-Ziercke wird am 26.Januar im Wonnemar Wismar auch Autogramme geben und einzelne Aqua-Kurse leiten.

Übrigens: Auch „Sonderangebote“ und „Angebote für reifere Sportler“ wird es im Wonnemar Wismar am kommenden Samstag geben.

In der Tennishalle wird der „Seniorenclub 55 plus“ aktiv eröffnet und zudem gibt es im Wellnessbereich „Schnuppermassagen“.

Auf der 15000 Quadratmeter großen Fläche des Wonnemar in Wismar, mit Möglichkeiten zum Schwimmen, Relaxen, für Fitness und Wellness, „steppt“ am 26.Januar 2008 der „sportliche Bär“ – damit das Olympiajahr 2008 ebenfalls für die Freizeitsportler erfolgreich wird.

Marko Michels

Fotos: Wonnemar (1), Autogrammkarte A.P. (1)

PS: Und nach so viel sportlicher Betätigung bleibt dann bestimmt noch Zeit zum Relaxen bei der Erotik-Messe 2008 in Schwerin, die – wie bereits angekündigt – vom 25. bis 27.Januar in der Schweriner Halle am Fernsehturm stattfinden wird … mm
 

Lais Puzzle Schwerin 1000 Teile
Preis: € 32,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eisenbahndirektion Schwerin 1846–1993
Eisenbahndirektion Schwerin 1846–1993*
von VBN Verlag Bernd Neddermeyer
Preis: € 29,80 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top