Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Vorfal ereignete sich auf der Kreuzung Alexandrinenstraße / Knaudtstraße

Am Dienstag, den 28.01.2014, ereignete sich gegen 17:34 Uhr auf der Kreuzung Alexandrinenstraße / Knaudtstraße ein Verkehrsunfall, in deren Folge ein Beteiligter unerlaubt den Unfallort verließ. Wie die Polizei mitteilte befuhr der Geschädigte mit seinem PKW Honda die Alexandrinenstraße und wollte die Kreuzung zur Knaudtstsraße in Richtung Dr. Hans-Wolf-Straße überqueren. Das zweite beteiligte Fahrzeug befuhr die Knaudtstraße in Richtung Bürgermeister-Bade-Platz und touchierte auf der Kreuzung Alexandrinenstraße / Knaudtstraße das Heck des PKW Honda.

Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich nach Angaben des Geschädigten um einen kleinen weißen PKW. Die Vorfahrt war zur Unfallzeit durch Verkehrszeichen geregelt, da die Ampel außer Betrieb war. Die Polizei bittet Zeugen des Verkehrsunfalles sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0385/20702222 zu melden.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top