Zeugenaufruf – Polizei sucht Tatverdächtigen mit Bild

Wer kann Angaben zum Täter machen?

Feldstadt – Wie die Schweriner Polizei bekanntgab, raubte bereits am 5. Oktober vergangenen Jahres ein bisher unbekannt gebliebener Mann im Norma-Markt in der Gerhard-Hauptmann-Straße ‚Waren des täglichen Bedarfs‘. Diese steckte er sich offensichtlich zunächst unter die Jacke, wurde dabei aber vom Ladendetektiv angesprochen und festgehalten. Daraufhin kam es zu einer Rangelei, in deren Verlauf der Ladendetektiv stürzte und sich an Becken und Hand verletzte. Der Tatverdächtige konnte unerkannt mit seiner Beute flüchten.

Die Polizei fragt nun: Wer kann Angaben zum Täter machen? Hinweise zur Identität des Täters nimmt das Kriminalkommissariat Schwerin unter Tel.: 0385/5180- 302 entgegen.


Produkttipps

Nach oben scrollen