Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Zirkus Probst: Traditionsreicher Zirkus mit Gastspiel in Schwerin

„Mit Mut und Pioniergeist den Zirkus gegründet …“
Es ist wieder Zirkus-Zeit in der mecklenburgischen Landesmetropole. Zirkus-Zeit ?! „Aber die haben wir hier doch immer !“, werden bestimmt viele Einheimische meinen. In Schwerin, wo ansonsten politische Artisten, Clowns und Traum-Tänzer ihre Regierungskunst mehr schlecht als recht dem genervten Publikum präsentieren, werden diese endlich von richtigen Profis in Sachen Zirkus abgelöst.

HaustierrevueDer traditionsreiche Zirkus Probst wird vom 26. bis 30.Mai auf dem Festplatz in Schwerin-Krebsförden gastieren und für einen relativ geringen Obolus echtes Können zeigen, ob mit beeindruckender Pferde-Revue, Tigern, Wild-West-Show, Clown Entreè (und über diesen Clown kann man wirklich lachen) oder das Duo Ulan auf dem Trapez.
Da dürften auch so manche politischen Hengste, tigerhaften Bettvorleger und Alltagskomiker staunen.

Rüdiger ProbstEinen Höhepunkt im Programm – neben den vielen Highlights – dürfte zweifellos die Ungarische Post und die Pferde-Revue mit Alexandra und Mercedes Probst darstellen. Ein echtes Muss, was die beiden begnadeten Pferde-Flüsterinnen mit, auf und am Pferde so demonstrieren. Aber eben nur zwei großartige Programmpunkte von zahlreichen anderen.

Nachgefragt bei Mercedes Probst, Tochter des Zirkus-Gründers Rudolf Probst

Truppe Enkhbaatar / SchleuderbrettFrage: Ihr Zirkus feiert in diesem Jahr ein rundes Jubiläum, den 65.Geburtstag. Aber anscheinend gilt für Ihren Zirkus: Wenn andere in Rente gehen, starten wir voll durch … Was waren die Highlights in 65 Jahren Zirkus Probst ?

Mercedes Probst: Es gab natürlich eine Reihe von Höhepunkten in den letzten fast sieben Jahrzehnten. Aber zweifellos gehört die Gründung dazu. Im September 1945 gründete mein Vater das Unternehmen in Großkühnau bei Dessau. Dazu gehörte, so kurz nach Kriegsende, viel Mut und Pioniergeist.

Man muss ja bedenken, wie die Lage damals war. Es gab noch kein funktionierendes Staats- und Wirtschaftswesen in Deutschland. Vieles musste Zirkus Probst in Dresdenimprovisiert werden, aber die Menschen brauchten auch in der harten Zeit nach dem Krieg Abwechslung, neue Hoffnung, Ablenkung vom grauen Alltag. Allen Schwierigkeiten zum Trotz entstand dabei unser Zirkus.

PferderevueEine negative Episode in der Entwicklung des Zirkus Probst war deren Beschlagnahmung 1953 unter falschen Vorwänden. In der DDR wurden im Jahr des Aufbegehrens gegen die stalinistische Diktatur ja viele private Unternehmer enteignet. Das passte den damaligen Machthabern einfach nicht in ihre planwirtschaftlichen Vorstellungen.

Aber mein Vater gab nicht auf. Dreizehn Jahre später bereiste der Zirkus viele Ostblock-Länder mit dem Programm „Vom wilden Westen bis zum Duo Ulan - Doppeltrapezfernen Osten“. Ein amerikanisches Fernsehteam filmte die Vorstellungen. Der damals größte Zirkus der Welt „Ringling Brothers Barnum & Bailey“ wollte sogar die Tier-Dressuren für eine Tournee engagieren, aber auch hier spielten die DDR-Organe nicht mit. Zweifellos war das beabsichtige Engagement aus den USA auch eine Auszeichnung für die hervorragende künstlerische Arbeit des Zirkus Probst.

JamesVielleicht war das besondere Interesse aus den Vereinigten Staaten und die Bewunderung für die Arbeit des Zirkus ebenfalls in Westeuropa auch ein Grund dafür, dass mein Vater 1973 zum zweiten Mal unter fadenscheinigen Gründen verhaftet und der Zirkus faktisch zerschlagen wurde. Alle Löwen wurden damals getötet und der Elefant in einen Zoo gebracht. Unsere Familie erhielt nach diesen Ereignissen beim polnischen Staatszirkus ein Engagement.

Aber mein Vater gab nicht auf, baute erneut den Zirkus Probst auf und ging mit diesem 1981 auf Tournee. Es lohnt sich eben nie aufzugeben.

Nach der Wende wurde es hart, die Konkurrenz aus Westdeutschland lockte zunächst, aber letztendlich setzte sich die Qualität unseres Unternehmens durch.Zirkus Probst - Logo

Beim „Internationalen Circusfestival von Monte-Carlo“ wurden 1992 sogar zwei der gastierenden Tierdressuren des Zirkus Probst mit Sonderpreisen ausgezeichnet. 300000 Besucher kamen dann zu unseren Vorstellungen im 50.Jubiläumsjahr im Jahr 1995.

Alexandra Probst Eine ganz besondere Ehrung für mich: 2002 erhielt ich den „International Circus Award“ und meine Geschwister Maike und Jörg Probst bekamen beim „Internationalen Circusfestival von Monte Carlo“ für ihre Dressuren einen bronzenen Clown.

Das sind so einige Streiflichter unserer Geschichte, die sehr abwechslungsreich war, aber auch bewies, dass sich Leistung, Hingabe und nie endender Kampfgeist auszahlen.

Frage: Was bieten Sie dem Publikum in diesem Jahr ?

Ungarische PostMercedes Probst: Eine ganze Reihe von außergewöhnlichen Darbietungen ! Ob die Sibirische Tiger-Dressur von meinem Bruder Rüdiger, das Schleuderbrett der Truppe Enkhbaatar, die Ungarische Post mit meiner Tochter Alexandra, die Clowns-Entree mit James, die Doppel-Trapez-Nummern mit dem Duo Ulan, die Tempojonglage der Truppe Bactima oder – da bin ich ganz „unbescheiden“ 😉 – meine Wild-West-Show und die Große Pony-Revue – das sind nur ein paar Beispiele von zahlreichen hochkarätigen Darbietungen. Nicht zuletzt ist das „Zirkus Probst Live Orchester“ einfach hörenswert.

Rüdiger Probst - ExotenzugFrage: Wann können die Schweriner Zirkus-Fans zu Ihren Vorstellungen auf den Festplatz in Krebsförden kommen ? Werden außerdem Tierschauen angeboten ? Und: Wo erhält man die Eintrittskarten ?

Rüdiger Probst - ExotenzugMercedes Probst: Von Mittwoch, 26.Mai, bis Sonntag, 30.Mai, finden unsere Vorstellungen täglich um 15.00 Uhr und 18.30 Uhr, am Sonntag, unserem letzten Tag in Schwerin, um 10.30 Uhr und 15.00 Uhr.
Der Kartenverkauf erfolgt ab Dienstag, 25.05., jeweils ab 10.00 Uhr am Zirkusplatz. Unsere Tierschau findet übrigens täglich ab 10.00 Uhr bis eine Stunde vor Beginn der Vorstellung statt. Das dürfte nicht nur etwas für die kleinen Besucher sein.
Nicht zuletzt möchte ich darauf hinweisen, dass das Zelt gut temperiert ist, denn der Wonne-Monat Mai war ja bislang alles andere als wonnig … !

Wild West ShowEin ganz besonderes Angebot gibt es zu allen Abendvorstellungen um 18.30 Uhr. Alle Kinder bis zu 13 Jahren haben in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen kostenlosen Eintritt.

Eine telefonische Kartenreservierung ist ab sofort möglich unter 01 71-77 89 149 und 01 71- 77 09 412.

Na dann, maximale künstlerische & artistische Erfolge in Schwerin !

Marko Michels

Fotos: Zirkus Probst / mit freundlicher Genehmigung


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]