Zoo Schwerin: Eine außergewöhnliche Tierpatenschaft

Ameisenbär „Carlos“ sucht einen Paten

Obwohl Ameisenbär „Carlos“ als Schlafmütze bekannt ist, zeichnet er sich durch Extravaganzen im Aussehen und seine Nahrungsauswahl aus. Imposant sind sein mächtiger Körper und ein langer buschiger Schwanz, seine bis zu 45 cm lange Röhrenschnauze, in die seine extralange Zunge von bis zu 60 cm passt. In der Natur fressen Ameisenbären ausschließlich Termiten und Ameisen – im Zoo erhalten sie vorwiegend einen Spezialbrei, den sie schlürfend einnehmen.

Die Patenschaft für ein Jahr kostet 1.500,00 €. Interessenten melden sich bitte bei Frau Mohnwitz unter Tel.: 0385/3955 132, oder mohnwitz@zoo-schwerin.de

eh

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top