Zusatzvorstellung „Wenn de Wiehnachtsabend kümmt“

am Sonntag, den 23. Dezember 2007 um 19 Uhr im Konzertfoyer

Das Weihnachtsprogramm der Fritz-Reuter-Bühne, das am 7. Dezember um 19.30 Uhr im Konzertfoyer Premiere feiert, erfreut sich auch in diesem Jahr wieder großer Beliebtheit. Da alle im Spielplan angekündigten Vorstellungen bereits ausverkauft sind, wird am Sonntag, den 23. Dezember um 19 Uhr eine weitere Vorstellung von „Wenn de Wiehnachtsabend kümmt“ im Konzertfoyer gespielt. Karten gibt es ab sofort an der Theaterkasse (Tel.: 0385 / 5300-123)

Es ist schon gute Tradition geworden, dass die Fritz-Reuter-Bühne zum schönsten Fest im Jahr ein fröhlich-besinnliches Programm gestaltet, bekannte und beliebte Lieder und Gedichte mit neuen oder wieder entdeckten Texten und musikalischen Beiträgen ergänzt und so beim Lichterschein eine schöne Einstimmung auf die Weihnacht bietet. Und so wird auch in diesem Jahr wieder eingeladen zu einer stimmungsvollen plattdeutschen Stunde zusammengestellt von Manfred Brümmer. Es singen, lesen und rezitieren: Tina Landgraf, Janne Diedrich, Andreas Auer und Knut Degner.


Produkttipps

Nach oben scrollen