Zwei Tatverdächtige wegen Skimming-Verdacht vorläufig festgenommen

Die Kriminalpolizeiinspektion Schwerin hat nach einem Hinweis am Freitagvormittag vor einem Geldinstitut in der Schweriner Innenstadt zwei Männer vorläufig festgenommen.

Die beiden 23 und 26 Jahre alten Männer stehen im Verdacht, Vorbereitungshandlungen zum Ausspähen von Geldkartendaten (Skimming) durchgeführt zu haben. Einem dritten Tatverdächtigen gelang die Flucht. Die beiden festgenommenen Tatverdächtigen stammen aus Rumänien und befinden sich derzeit im Polizeigewahrsam. Sie werden gegenwärtig im Fachkommissariat für Wirtschaftsdelikte vernommen. Noch kann nicht gesagt werden, inwieweit die beiden vorläufig Festgenommenen mit einem vor wenigen Tagen in Schwerin bekanntgewordenen Skimming-Fall in Verbindung (wir informierten) gebracht werden können.

Klaus Wiechmann

Buga 2009 Schwerin "Fanfare for Flowers"
Preis: € 8,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Barschalarm am Strökanal
Preis nicht verfügbar Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*
Preis nicht verfügbar Mehr Info: Yadore* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 28. September 2022 um 00:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top