Zwei Wohnungseinbrüche in Schwerin

Bei zwei Wohnungseinbrüchen in Schwerin haben unbekannte Täter am vergangenen Wochenende Diebesgut im Gesamtwert von mehreren tausend Euro entwendet.

In der Bleicherstraße brachen die Täter zwischen Donnerstag und Samstag in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein und entwendeten Schmuck und kleinere Einrichtungsgegenstände. Die Einbrecher gelangten durch die Terrassentür in die Wohnung und durchsuchten hier zunächst mehrere Räume.
In der Crivitzer Chaussee drangen am Freitag unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten einen Flachbildschirm und ein antikes Kaffeeservice. Auch in diesem Fall gelangten die Täter durch die Terrassentür in das Haus. Noch ist unklar, ob zwischen beiden Taten ein Zusammenhang besteht.  Das Kriminalkommissariat in Schwerin ermittelt in diesem Fall und sucht noch mögliche Tatzeugen.


Produkttipps

Nach oben scrollen