Zweimal vermutliche Brandstiftung in Boizenburg

In der Nacht zu Dienstag ist es gegen 01:30 Uhr zu zwei Bränden in Boizenburg (LK LWL) gekommen. Unbekannte Täter hatten die Markise eines Döner-Imbiss sowie einen Müllcontainer angezündet. Der Imbiss befindet sich in der Ludwig-Reinhard-Straße vor einem Einkaufsmarkt in einem Containerelement. Hier wurde die Sonnenschutzmarkise durch Feuer beschädigt. Der Betreiber des Imbiss bemerkte den Brand kurz nach dem Ausbrechen und löschte ihn. An der Markise entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.

Wenig später bemerkten die Einsatzkräfte einen weiteren Brand in der Boizenburger Dr.-Alexander-Straße. Hier brannte einen Müllcontainer. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Der Schaden wird auf 100 Euro beziffert.

Die Polizei geht bei beiden Bränden von Brandstiftung aus. Die unmittelbar örtliche und zeitliche Nähe der Brände lässt einen Zusammenhang als wahrscheinlich erscheinen. Bei dem Brand des Döner-Imbiss kann zurzeit ein ausländerfeindlicher Hintergrund der Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, allerdings gibt es im Moment keine konkreten Anhaltspunkte hierfür. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach den Brandstiftern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Boizenburg unter Tel. 038847-606 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Niels Borgmann

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top