12. Tag der Astronomie

Am 5. April die Welt der Sterne selbst erobern

Sonne, Mond, Planeten und die Sterne einmal mit eigenen Augen am Fernrohr zu erleben, dazu bietet sich am Samstag, den 5. April 2014 in der Sternwarte Schwerin eine gute Gelegenheit. Im Rahmen des bundesweiten Astronomietages bietet die Sternwarte gemeinsam mit dem Astronomischen Verein Schwerin ab 17.00 Uhr Führungen und Vorträge rund um Sonne, Mond und Sterne an und gibt interessante Einblicke in das Hobby Astronomie.

Bei gutem Wetter können die Besucher der Sternwarte auch selbst einen Blick durch das Teleskop auf die Gestirne richten und dabei etwa auf dem Mond Krater und Gebirge erkunden oder den Planeten Jupiter mit seinen Monden bestaunen. Mit den Fernrohren der Sternwarte sind bereits viele Details zu sehen, die man sonst nur von Bildern kennt. Der eigene, unmittelbare Eindruck beim Blick durch das Teleskop ist nicht zu ersetzen.
An diesem Tag wird Astronomie also zum Erlebnis für Jedermann.

Programm:

17.30 Uhr  
Astronomie für Kinder

18.30 Uhr  
„Der aktuelle Sternenhimmel“
Vortrag

19.30 Uhr  
„Weltraumwüsten im Visier“
Vortrag

Bei gutem Wetter sind ab 17.00 Uhr Sonnenbeobachtungen und ab 21.00 Uhr Himmelsbeobachtungen möglich.

Planetarium Sternwarte Schwerin
Volkshochschule „Ehm Welk“
Weinbergstraße 17
19061 Schwerin

PublicPress Stadtplan Schwerin  Karte (im Sinne von Landkarte)
Preis: € 8,00 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schweriner Mordgeschichten: EKHK Raschke ermittelt
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top