Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

“20 Jahre Deutsche Einheit – Wie Schwerin Landeshauptstadt wurde”

CDU Schwerin Mitte und Junge Union Schwerin laden ein

Die Vorstände des Stadtbezirksverbandes der CDU Schwerin-Mitte und der Jungen Union Schwerin laden alle Schwerinerinnen und Schweriner zur offenen Mitgliederversammlung am 21.09.2010 um 19 Uhr zu dem Thema  “20 Jahre Deutsche Einheit – Wie Schwerin Landeshauptstadt wurde” in das  Soziokulturelle Zentrum “Der Speicher” in Schwerin ein. “Herr Dr. Georg Diederich wird als damaliger Regierungsbevollmächtigter der Regionalverwaltungsbehörde des Bezirks Schwerin und späterer Innenminister der Landes Mecklenburg-Vorpommern aus erster Hand den Weg von der Bezirkshauptstadt Schwerin zur Landeshauptstadt Schwerin nachzeichnen und dabei als Zeitzeuge einen tiefen Einblick in das politische Geschehen der Wendezeit geben”, so der Stadtbezirksvorsitzende und CDU Stadtvertreter Sven Klinger. “Wir möchten die Wendezeit dabei insbesondere auch den jungen Menschen näher bringen und würden uns über zahlreiche Gäste jüngerer Jahrgänge sehr freuen”, ergänzt der Vorsitzende der Jungen Union Schwerin, Jascha Dopp.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]