Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Bald Fußgängerampeln mit Rest-Rot-Anzeige?

CDU-Stadtfraktion will Möglichkeiten zur Umrüstung prüfen lassen

Sven Klinger (Foto: CDU)

Sven Klinger (Foto: CDU)

Weniger Rotlicht-Verstöße und damit mehr Sicherheit auf Schwerins Straßen, dafür will sich die CDU-Stadtfraktion einsetzen. So planen die Christdemokraten, die Möglichkeiten einer Umrüstung bzw. Nachrüstung von Fußgängerampeln mit Rest-Rot-Anzeige prüfen zu lassen. Dazu erklärt der verkehrspolitische Sprecher Sven Klinger: „Die Fußgänger, welche die Ampeln mit Rest-Rot-Anzeige überqueren, werden anstelle der Anzeige „Signal kommt“ durch einen Sekundenzähler informiert, wie lange sie noch warten müssen bis zur nächsten Grünphase. Die Auswirkung der Ampeln mit Rest-Rot-Anzeige wurde in Hamburg wissenschaftlich untersucht. Es gingen weniger Personen bei Rot über die Straße.

Wie der stellvertretende Fraktionsvorsitzende anfügt, seien vor allem stark frequentierte Straßenübergänge für die Umrüstung vorgesehen. Dazu gehören u.a. die Bereiche Alter Garten und Werderstraße. „Angefangen vom Schloss mit Museum und Landtag, dem Staatlichen Museum, dem Mecklenburgischem Staatstheater, weiterführend mit dem Marstall und seinen Ministerien bis hin zu Stadthafen und Werderhof aber auch nördlich der Heinrich Heine Grundschule mit seinem künftigen Hortareal sind viele Touristen, zahlreiche Kinder und etliche Pendler täglich zu Fuß unterwegs“, so Klinger


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]