Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Fabian Bebernitz holt norddeutschen Titel nach Schwerin

Badmintonspieler des BSC 95 gewinnt sensationell im Herrendoppel U17

Fabian Bebernitz (4. v.r.) gewann das erste Norddeutsche Ranglistenturnier der Saison 2016/2017 im JD U17. (Foto: © BSC95 Schwerin)

Fabian Bebernitz (4. v.r.) gewann das erste Norddeutsche Ranglistenturnier der Saison 2016/2017 im JD U17. (Foto: © BSC95 Schwerin)

Schon seit langem besticht Fabian Bebernitz vom Badminton-Sport-Club 95 Schwerin mit seinen konstant guten Leistungen – zuletzt bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften in Gera im Februar dieses Jahres. Am vergangenen Wochenende schaffte der 15-Jährige die Sensation beim 1. Norddeutschen Ranglistenturnier in der Altersklasse U17. Mit dem Sieg im Doppel an der Seite seines niedersächsischen Partners Adrian Mross schaffte Fabian etwas, worauf er lange hingearbeitet hatte. Und der letzte Titel für den BSC auf Norddeutscher Ebene liegt schon einige Jahre zurück.

Bebernitz und Mross, die mit einem Freilos ins Turnier starteten, begannen ihre erste Begegnung stark und siegten klar gegen ihre Kontrahenten aus Schleswig-Holstein. Richtig eng wurde es dagegen später im Halbfinale gegen die Top Berliner Paarung Stommel/Marinkovic, gegen die sie in einem äußerst nervenaufreibenden Spiel ganz knapp mit 21:19 und 22:20 gewinnen konnten. Im Finale setzten sich beide – dann deutlich nervenfreundlicher – gegen die für Niedersachsen und Hamburg startende Paarung Huth/Wang mit 21:15 und 21:16 durch. „Unserem Spieler ist es somit gelungen, sich sowohl als jahrgangsjüngerer (erstjährig U17) den Sieg in dieser Altersklasse zu erkämpfen, als auch sich gegen Bundesjugendnachwuchsstützpunktspieler aus Hamburg und Berlin behaupten zu können“, so Fabians Trainer Michael Hewelt.

 

lm/pd

Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]