Kinderstube Zoo – Nachwuchs bei Familie Alpaka

Horst kam am Sonntag gesund zur Welt

Mit großen Augen und einem dichten wollig beharrten Fell kommen Alpakas zur Welt. Der jüngste Nachwuchs im Schweriner Zoo heißt Horst und kam am 8. Mai gesund zur Welt. Noch etwas staksig auf den Beinen ist er ständig an Mamas Seite und erkundet sein Revier. Zuhause sind die Zotteltiere in Südamerika. In den fast baumlosen Hochgebirgslandschaften von Ecuador, Peru und Bolivien werden sie wegen des hochwertigen Wollertrags als Haustiere gehalten. Alle zwei Jahre werden Alpakas im Sommer auch im Zoo geschoren.

Erika Hellmich


Produkttipps

Nach oben scrollen