Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Landeshauptstadt soll umweltfreundlich einkaufen!

Grüne stellen ökologischen Handlungsleitfaden vor

 

Die Bündnisgrüne Fraktion der Schweriner Stadtfraktion regt mit einem Antrag an, bei Beschaffungen der Landeshauptstadt umwelt- und ressourcenfreundliche Standards zu beachten. Arndt Müller, stellvertretender Fraktionsvorsitzender sagt dazu: „Öffentliche Institutionen verfügen über eine große Kaufkraft. Wir sollten dies auch in der Landeshauptstadt nutzen, um gezielt auf umweltfreundliche und ressourcenschonende Produkte zu setzen.

So müsse die Stadt, wie Müller hervorhebt, unter anderem Bürobedarf, Möbel, Putzmittel, IT oder Fahrzeuge des öffentlichen Nahverkehrs anschaffen. Bei Kaufentscheidungen sollen fortan ökologische Kriterien, wie beispielsweise die Vermeidung von umwelt- und gesundheitsgefährdenden Stoffen beachtet werden. Eine umweltfreundliche Beschaffung könnte ganz nebenbei auch Kosten einsparen. Den Grünen zufolge würden Aufwendungen zur Beseitigung von Umweltschädenallgemein bislang zu wenig betrachtet.

Als Vorbild für ein Umdenken dient die Stadt Hamburg, die selbst bereits einen Leitfaden für eine umweltfreundliche Beschaffung erarbeitet hat. „Damit würden wir aktiv Umwelt- und Klimaschutz betreiben. Gleichzeitig würde die Position umweltfreundlicher Produkte und Dienstleistungen am Markt gefestigt werden“, so Müller. Leider werde in der Praxis häufig noch nach kurzfristigen Kostengesichtspunkten entschieden.
Ihren Antrag, mit dem über die Einführung eines ökologischen Handlungsleitfadens abgestimmt werden soll, stellt die Bündnisgrüne Stadtfraktion zur heutigen Stadtvertretung vor.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]