Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Naturkita lädt zum Flohmarkt ein

Erlös fließt in Bildungsprojekt – Kita-Kinder wollen Lehmbackofen einweihen

 

Naturkita am Friedensberg (Foto: Kita gGmbH)Schwerin. Mit einem Flohmarkt am 10. April und einer Pflanzaktion wollen Kinder, Erzieher und Eltern aus der Naturkita am Friedensberg ihr Projekt zur Errichtung eines Lehmbackofens weiter vorantreiben. Schon im Sommer soll dieser eingeweiht werden und es möglich machen, die Ernte aus dem eigenen Garten draußen zuzubereiten. Damit wächst die Naturkita als Lernort nachhaltiger Bildung weiter.

Wer schon einmal die Naturkita am Friedensberg besucht hat, der weiß, dass schon bald die liebevoll gepflegten Beete der Mädchen und Jungen grünen werden. Kräuter, Kartoffeln, Kürbisse – hier reift eine Menge heran. „Unsere Ernte wollen wir gern auch an der frischen Luft zubereiten. Deshalb verfolgen wir seit längerer Zeit die Idee, einen Lehmbackofen zu errichten“, beschreibt Kita-Leiterin Dana Schwarz das jüngste Vorhaben der Kita, die als Lernort nachhaltiger Bildung schon längst einen Namen gemacht hat.

Unterstützung für die Umsetzung des Vorhabens haben die Kita-Mitarbeiterinnen in enger Zusammenarbeit mit den Eltern bereits eingeworben: So wird die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) einen ordentlichen Batzen Geld beisteuern. Bei einem Kuchenbasar in der Marienplatzgalerie, organisiert vom Elternrat der Naturkita, kam ebenfalls ein stattlicher Betrag zusammen. Damit sind die Kosten für den Lehmbackofen, der mit einem Dach voller Stauden begrünt werden soll, aber noch nicht gedeckt. „Deshalb laden wir am 10. April zum ersten Flohmarkt in unserer Kita ein. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr sind alle Interessierten herzlich zum Stöbern eingeladen. Kindersachen, Spielzeug und vieles mehr wird im Angebot sein“, wirbt Dana Schwarz.

Darüber hinaus ist eine gemeinsame Pflanzaktion von Kindern und Eltern geplant, an der sich auch Unterstützer wie die VR-Bank und die NUE beteiligen werden. „Ich bin begeistert, wie viel Engagement die Eltern bei der Unterstützung unseres Konzeptes zeigen“, meint Kita-Leiterin Dana Schwarz. Ende dieses Sommers soll der Lehmbackofen bei Backkartoffeln mit Kräuterquark seine Premiere erleben.

 

Quelle: Kita gGmbH


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]