Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Sportives am 1.Mai

Schwerin zwischen Nelken und Drachenbooten

Die Schwerinerinnen und Schweriner haben am 1.Mai die Qual der Wahl. Einerseits hätten sie die Möglichkeit, „bis in die Puppen“ in den Betten zu liegen, andererseits könnten sie auch mit wehenden Fahnen, roten Nelken und einem klassenbewußten Standpunkt zum Markt flanieren, um dort den Reden der Protagonisten aus Gewerkschaften und Wirtschaftsverbänden zu lauschen. Plus der obligatorischen Rostbratwurst und einem Glas Bier.

Von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr wird der regionale DGB dort ein buntes Programm mit öffentlichen Reden, öffentlichen Podiumsdiskussionen mit Gewerkschaftern und Wirtschaftsvertretern, Musik der Big Band der Musikschule Wismar und Hüpfburgen in der Trutzburg Schwerin präsentieren.

Die Drachenboote sind am 1.Mai im Burgsee im Einsatz.Aber, wer das obligatorische Mai-Programm nicht gleich um 10.00 Uhr genießen möchte, sollte zum Schloss spazieren. Dort, im Burgsee, finden die Rennen (ab 10.00 Uhr) um den Burgsee-Pokal und um den Burgsee-Lady-Pokal statt. Tja, eben mal mit den Drachenbooten neuen Ufern, höheren Zielen und großen Plänen entgegen.

Der 1.Mai in Schwerin – zwischen Tradition und Sportivität.

Sportlich, aber aus traurigen historischen Hintergründen, geht es am 2.Mai weiter. Der 45.Sachsenhausen-Gedenklauf steht auf dem Programm. Ein ganz besonderer Lauf 65 Jahre nach Ende des zweiten Weltkrieges … Dabei zu sein, sollte nicht nur sportliche Beweggründe haben.

Foto: Michels


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]